Mit der Diagnoseliste einfacher zum passenden Risikoschutz

Diabetes, Bandscheibenvorfall oder Heuschnupfen – jeder ist in seinem Leben mal mehr, mal weniger krank gewesen. Dabei können bestimmte Krankheiten dazu führen, dass die gewünschte Risikoabsicherung nicht oder nur eingeschränkt möglich ist. Welche Krankheiten wirken sich jedoch wie aus?
Die digitale Diagnoseliste gibt Ihnen für die Antragstellung erste Antworten auf diese Fragen.

Sie führt eine Vielzahl möglicher Erkrankungen und die dazugehörigen Fragebögen auf. Anhand der eindeutigen Kennzeichnung können Sie sofort ablesen, wie wir die jeweilige Vorerkrankung beurteilen. Somit sehen Sie bereits bei der Antragstellung, wie gut die Annahmechance hinsichtlich der gewünschten Absicherung ist. Bei einer eindeutigen Ablehnung sehen Sie sofort, welche alternative Lösung möglich ist.

Annahme Annahme zu besonderen Bedingungen Anfrage/Individuelle Einschätzung; Arztanfrage; Risikozuschlag Ablehnung

BU = Berufsunfähigkeitsschutz | GFP = Premium Grundfähigkeitsschutz | SKV = Schwere Krankheiten Vorsorge | RLO = Risikoleben Optimal

DiagnosefallBUGFPSKVRLOFragebogen Dokument